COVESTRO K 2019

Aufgabe

Ausführungsplanung und Projektsteuerung des Messeauftritts der Covestro AG zur weltgrößten Kunststoffmesse K 2019 in Düsseldorf. Mit dem Markenversprechen: "Pushing Boundaries" präsentierte sich die Covestro AG mit einem 1200 m² großen Auftritt dem Publikum. Den zum zweiten Mal ausgeschriebenen Designwettbewerb konnte die Kölner Agentur Uniplan, nach 2016, auch dieses Mal für sich entscheiden. Mit Nachhaltigkeit als zentrales Thema im diesjährigen Messeauftritt, kehrten die in 2016 entwickelten hohen, farbig-transparenten, gebogenen Wände aus Makrolon, einem Polycarbonat und Covestro Produkt, als Eye-Catcher zurück.

Konzept

Bereits seit Jahrzenten ist smd+ mit der Umsetzung komplexer Messeauftritte der Bayer MaterialScience AG und seit 2014 Covestro AG betraut und übernimmt die Projektsteurung und das Engineering der Ausstellungsarchitektur. Besondere Herausforderung des Auftrittes 2019 war, bezüglich des Themas Nachhaltigkeit, der Wiedereinsatz von so viel wie möglich Elementen aus dem Auftritt aus 2016, und dies so umzusetzen, dass Besucher ein neues Erlebnis vom Messestand geboten werden konnte. Die 48 m lange 360° LED-Wand wurde, im Vergleich zu 2016, auf Besucherebene heruntergebracht und sorgte in Zusammenspiel mit den neu konzipierten Sample Parcours und Covestro Arena für ein dynamisches und multimediales Messeerlebnis.   In November 2020 wurde der Covestro Messestand K 2019 mit dem Red Dot Award: Brands & Communication Design ausgezeichnet, in der Kategorie Fair Stands. In Juni 2021 wurde der Covestro Messestand K 2019 mit dem German Brand Award: Excellence in Brand Strategy and Creation ausgezeichnet, in der Kategorie Brand Communication - Brand Events, Fairs and Exhibitions.    

Leistungen

  • Ausführungsplanung
  • Vorbereitung der Vergabe
  • Kostenmanagement
  • Bauleitung
  • Projektsteuerung

Fotografie

Uniplan

Partner Kommunikation

  • Uniplan

Projektpartner

  • FIELD.IO
  • LK AG
  • NSYNK
  • Walbert-Schmitz